Apple stellt 15-Zoll MacBook Pro mit Force Touch Trackpad & neuen günstigeren iMac mit Retina 5K Display

Apple stellt 15-Zoll MacBook Pro mit Force Touch Trackpad & neuen günstigeren iMac mit Retina 5K Display

MacBook-Pro mit Retina-Display.

MacBook-Pro mit Retina-Display.

Pressemeldung: CUPERTINO, Kalifornien – 19. Mai 2015 – Apple hat heute das 15-Zoll MacBook Pro mit Retina Display aktualisiert. Mit dem neuen Force Touch Trackpad, schnellerem Flash-Speicher, längerer Batterielaufzeit und schnellerer diskreter Grafik bietet es sogar noch mehr Leistung und Möglichkeiten innerhalb der MacBook Pro-Familie. Apple hat heute darüber hinaus eine neue Konfiguration des 27-Zoll iMac mit Retina 5K Display für 2.299 Euro inkl. MwSt. vorgestellt, die ein Display mit atemberaubenden 14,7 Millionen Pixeln, Quad-Core-Prozessoren und AMD Grafik bietet.

“Die Resonanz auf das neue MacBook und das aktualisierte 13-Zoll MacBook Pro mit Retina Display sind überwältigend gewesen und heute freuen wir uns das 15-Zoll MacBook Pro mit Retina Display mit dem neuen Force Touch Trackpad, schnellerem Flash-Speicher und längerer Batterielaufzeit auszustatten”, sagt Philip Schiller, Senior Vice President Worldwide Marketing von Apple. “Kunden lieben den bahnbrechenden iMac mit Retina 5K Display und durch den niedrigeren Einstiegspreis können ab sofort noch mehr Menschen den besten Desktop erleben, den wir je hergestellt haben.”

Force Touch Trackpad

Das aktualisierte 15-Zoll MacBook Pro mit Retina Display verfügt über das unglaubliche Force Touch Trackpad, welches eine neue Dimension von Interaktivität auf den Mac bringt. Durch eingebaute Drucksensoren und einer Taptic Engine, die eine haptische Rückmeldung liefert, ermöglicht es das Force Touch Trackpad überall mit einheitlichem Gefühl klicken zu können und die Empfindlichkeit des Trackpads zu individualisieren, indem man den benötigten Druck verändert, bei dem ein Klick registriert wird. Das neue Force Touch Trackpad unterstützt verschiedene neue Gesten, unter anderem den neuen Force Klick. APIs stehen für Entwickler von Drittherstellern bereit, um Möglichkeiten, die sich durch Force Touch bieten, in ihre Apps zu integrieren. Das aktualisierte 15-Zoll MacBook Pro mit Retina Display verfügt darüber hinaus über einen bis zu 2,5 mal schnelleren Flash-Speicher als die Vorgängerversion, mit einer Durchsatzrate bis zu 2,0 GB/s. Zusätzlich bietet das 15-Zoll MacBook Pro mit Retina Display eine Stunde mehr Batterielaufzeit für bis zu 9 Stunden drahtlosem Surfen im Internet und bis zu 9 Stunden beim Abspielen von Filmen über iTunes.* Darüber hinaus liefert die diskrete Grafik des MacBook Pro mit Retina Display durch den Einsatz der neuen AMD Radeon R9 M370X-Grafik eine bis zu 80 Prozent schnellere Leistung für Videoschnitt mit Final Cut Pro X sowie beim Rendern von 3D-Animationen in grafikintensiven Apps oder beim Spielen von hochauflösenden Games.**

Mit einer Auflösung von 5120 x 2880 bietet der neue iMac mit Retina 5K Display für 2.299 Euro inkl. MwSt. um 67 Prozent mehr Pixel als ein 4K Display und wird mit einem 3,3 GHz Quad-Core Intel Core i5 Prozessor mit Turbo Boost-Geschwindigkeiten bis zu 3,7 GHz und AMD Radeon R9 M290 Grafik ausgeliefert. Der neue iMac hat 8GB Arbeitsspeicher und 1TB Festplattenspeicher, vier USB 3.0- und zwei Thunderbolt 2-Anschlüsse, die mit bis zu 20 Gbit/s jeweils die doppelte Bandbreite der vorherigen Generation liefern. Das Top-Modell des iMac mit Retina 5K Display ist ab 2.599 Euro inkl. MwSt. erhältlich und ist mit 3,5 GHz Quad-Core Intel Core i5 Prozessor mit Turbo Boost-Geschwindigkeiten bis zu 3,9 GHz, AMD Radeon R9 M290X Grafik und einem 1TB Fusion Drive ausgestattet.

Jeder neue Mac wird mit OS X Yosemite, dem weltweit fortschrittlichsten Computer-Betriebssystem, ausgeliefert. OS X Yosemite ist neugestaltet und verfeinert mit einer frischen, modernen Optik, leistungsstarken neuen Apps und Continuity-Features, die das Arbeiten zwischen Mac und iOS-Geräten fließender als jemals zuvor machen.

Fotos, iMovie, GarageBand und iWork sind beim Kauf jedes neuen Mac kostenlos. Fotos für OS X organisiert die eigene, wachsende Foto- und Videosammlung automatisch, ist einfach zu bedienen und durch die Verwendung der iCloud Fotomediathek hat man Zugriff von allen kompatiblen Apple-Geräten. iMovie ermöglicht das einfache Erstellen wunderschöner Filme und mit GarageBand kann man neue Musik erschaffen oder Klavier und Gitarre lernen. Die iWork-Suite bestehend aus Pages, Numbers und Keynote vereinfacht das Erstellen, Bearbeiten und Teilen von großartigen Dokumenten, Tabellenkalkulationen und Präsentationen. Pages, Numbers und Keynote für iCloud ermöglichen es, ein Dokument auf einem iPhone oder iPad zu erstellen, auf dem Mac zu bearbeiten und daran gemeinsam mit Freunden weiter zu arbeiten, sogar wenn diese an einem PC sitzen.

Preise & Verfügbarkeit

Das aktualisierte 15-Zoll MacBook Pro mit Retina Display ist ab heute über den Apple Online Store, die Apple Retail Stores und über ausgewählte autorisierte Apple Händler verfügbar und mit einem 2,2 GHz Quad-Core Intel Core i7 Prozessor mit Turbo Boost-Geschwindigkeiten bis zu 3,4 GHz, 16GB Arbeitsspeicher, 256GB Flash-Speicher und Intel Iris Pro Grafik ab 2.249 Euro inkl. MwSt.; und mit einem 2,5 GHz Quad-Core Intel Core i7 Prozessor mit Turbo Boost-Geschwindigkeiten bis zu 3,7 GHz, 16GB Arbeitsspeicher, 512GB Flash-Speicher und AMD Radeon R9 M370X Grafik ab 2.799 Euro inkl. MwSt. erhältlich. Weitere technische Spezifikationen, Konfigurationsmöglichkeiten und Zubehör sind online unter www.apple.com/de/macbook-pro verfügbar.

iMac mit 5K-Retinadisplay ab 2299 Euro

Der neue 27-Zoll iMac mit Retina 5K Display ist ab heute über den Apple Online Store, die Apple Retail Stores und über ausgewählte autorisierte Apple Händler mit einem 3,3 GHz Quad-Core Intel Core i5 Prozessor mit Turbo Boost-Geschwindigkeiten bis zu 3,7 GHz, AMD Radeon R9 M290 Grafik und 1TB Festplattenspeicher ab 2.299 Euro inkl. MwSt. verfügbar. Das Top-Modell des iMac ist ab 2.599 Euro inkl. MwSt. erhältlich und ist mit 3,5 GHz Quad-Core Intel Core i5 Prozessor mit Turbo Boost-Geschwindigkeiten bis zu 3,9 GHz, AMD Radeon R9 M290X Grafik und einem 1TB Fusion Drive ausgestattet. Konfigurationsmöglichkeiten bestehen aus schnelleren Quad-Core Intel Core i7 Prozessoren mit bis zu 4,0 GHz und Turbo Boost-Geschwindigkeiten bis zu 4,4 GHz sowie bis zu 1TB Flash-Speicher. Weitere technische Spezifikationen, Konfigurationsmöglichkeiten und Zubehör sind online unter www.apple.com/de/imac verfügbar.

*Die Wireless Web-Protokolltests wurden von Apple im Mai 2015 mit Vorserienmodellen der MacBook Pro mit Retina Display-Konfigurationen durchgeführt. Die Lebensdauer der Batterie und die Ladezyklen variieren je nach Nutzung und Systemeinstellungen. Weitere Informationen unter www.apple.com/de/macbook-pro.
**Die Tests wurden von Apple im Mai 2015 mit Vorserienmodellen der MacBook Pro mit Retina Display-Konfigurationen durchgeführt. Weitere Infos unter www.apple.com/de/macbook-pro/features-retina/.