Kommt bald die Apple iWatch? - MACazin - MACazin

Kommt bald die Apple iWatch?

28. Dezember 2012 | Von | Kategorie: Apple, Leitartikel
Schon der iPod Nano macht als Armbanduhr was her. Jetzt arbeitet Apple angeblich an der iWatch. (Bild: Andreas Lerg)

Schon der iPod Nano macht als Armbanduhr was her. Jetzt arbeitet Apple angeblich an der iWatch. (Bild: Andreas Lerg)

Laut einer Meldung von TheNextWeb arbeiten Apple und Intel an einer Smartwatch, einer Art iWatch. Die soll noch im ersten Halbjahr 2013 auf den Markt kommen. Diese Armbanduhr soll mit Bluetooth 4.0 ausgestattet sein und als eine Art Zweitdisplay für iPhone oder iPad dienen. SMS-Nachrichten, E-Mails oder andere Pushbenachrichtigungen werden dann auf das Display der Uhr gesendet, sodass Smartphone oder Tablet nicht hervor gekramt werden müssen, um eben schnell eine SMS oder eine E-Mail zu lesen.

Quelle des Gerüchtes ist das chinesische Technik-Blog TGbus.com, das von zwei vertrauenswürdigen aber (wie so oft) nicht näher benannten Quellen aus der Zulieferindustrie diese Fakten erfahren haben will.

Apple wäre mit einer iWatch nicht der erste mit einer schlauen Uhr

Apple wäre mit einer solchen Uhr aber nicht der erste, denn mehrere Hersteller bieten solche Lösungen an oder entwickeln diese derzeit. Beispielsweise die Metawatch, die Sony Smart Watch oder die Uhr “Pebble“, die mit einem ePaper-Display arbeitet. Das nachfolgende Video zeigt, was eine solche Uhr kann.

Das hier teilen

Schlagworte: , , , ,
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste