Verkauf von Apps wächst doppelt so schnell wie der Verlauf von Musik über iTunes

13. September 2008 | Von | Kategorie: Apple

Geht der iTunes App Store mit ersten Anwendungen am Montag an den Start?Wenn man aktuelle Marktentwicklungen sieht, scheint Apple mit dem AppStore einen echten Volltreffer gelandet zu haben! Die Aussage, dass der Umsatz über iTunes vor allem mit Musik gemacht wird, scheint dabei ins Wanken zu geraten, dann der Verkauf der Apps für iPhone und iPod Touch hat die doppelten Zuwachsraten wie der Musikverkauf über iTunes. Seit dem Start des AppStores sind laut Apple 100 Millionen Apps herunter geladen worden und Apple soll damit im August rund 70 Millionen Dollar Umsatz mit kostenpflichtigen Apps gemacht haben.

Wenn diese Download- und Umsatzquote anhält, wird Apple irgendwann im Jahr 2009 den Punkt erreichen, an dem 1 Milliarde Apps herunter geladne wurden und dann sollte auch die 1 Milliarde-Schallmauer beim Umsatz fallen. Das sind allerdings eher Hochrechnungen als Prognosen. Der Verkauf von Musik über iTunes brauchte über zwei Jahre um diese 1 Milliarden-Grenze zu knacken.

Unsere Fundstellen zum Thema:

http://www.appleinsider.com/articles/08/09/12/iphone_app_sales_growing_at_twice_the_rate_of_itunes_music.html

Das hier teilen

TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste