Schlagzeile

SCHLAGZEILE: Laut der taiwanischen Fachzeitung DigiTimes bringt Apple angeblich im Januar eine „High End-Version“ des iPad auf den Markt, die sich vor allem durch eine doppelte Battariekapazität auszeichnen soll. (Wie immer) Inoffizielle Quellen wollen wissen, dass die Akkukapazitöt von 6500 Milliamperstunden (mAH) auf 14.000 mAH gesteigert und damit mehr als verdoppelt wird. Ob dieses angebliche High End-iPad noch andere Verbesserungen aufweist, sagt der Artikel in der DigitTimes nicht. Angeblich wolle Apple eine Version des iPad für den High-End-Markt und eine weitere für das Mittelfeld anbieten. Von Simplo Technology and Dynapack, den Herstellern der iPad-Akkus, gibt es keine Stellungnahmen zu dem angebolich mehr als doppelt so starken Akku.